wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Mietrecht | 19.08.2019

Obhuts­pflicht

Wohnungs- oder Haus­tür­schlüssel verloren: Mieter muss umgehend Vermieter informieren

Mieter hat Obhuts­pflicht für die vom Vermieter überlassenen Schlüssel

Bemerkt ein Mieter, dass er seinen Wohnungs- oder Haus­tür­schlüssel verloren hat, sollte er umgehend den Vermieter informieren. Besonders wichtig ist dies dann, wenn der Schlüssel zusammen mit dem Portemonnaie oder einem Adress­anhänger abhanden­gekommen ist und Unbefugte damit problemlos ins Haus oder in die Wohnung gelangen können. Sonst muss der Mieter in der Regel für Schäden aufkommen.

Werbung

Zur Obhuts­pflicht des Mieters gehört, auf Sachen aufzupassen, die ihm der Vermieter gibt, und Schäden zu vermeiden. Verliert er etwas, muss er es ersetzen. Das gilt auch für Schlüssel, wenn der Mieter den Verlust zu verantworten hat und die Gefahr besteht, dass jemand anderes den Schlüssel nutzt. Das geht aus einem Urteil des Bundes­gerichts­hofs hervor (Az.: VII ZR 205/13). Unter Umständen springt jedoch die Hausrat­versicherung ein.

Vermieter kann im schlimmsten Fall Austausch der Schließanlage fordern

Wie viel ihn der Verlust kostet, kann der Mieter nur begrenzt beeinflussen: Fehlt ein Schlüssel, kann der Vermieter entscheiden, ob ein Ersatz­schlüssel für die Mietwohnung angefertigt werden soll, das Türschloss oder gar die Schließa­nlage des Hauses samt den Tür­schlössern aller Wohnungen ausgetauscht wird.

Quelle: dpa/DAWR/kg
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#6738

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d6738
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!