wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Verbraucherrecht | 28.11.2019

Rechtshilfe für Verbraucher

Guter Rat ist teuer - nicht in jedem Fall: Wo Verbraucher Rechtshilfe bekommen

Rechtliche Beratung gibt es auf vielen Wegen - hier eine Auswahl von Anlauf­stellen

Streit mit dem Vermieter, der Arbeits­agentur oder der Kranken­kasse - Bürger suchen aus vielen Gründen rechtliche Einschätzungen.

Werbung

Über Internet­such­maschinen sind Antworten schnell zu finden. Ob die Dienst­leistung wirklich zum konkreten Fall passt, können Laien aber nicht immer erkennen. Eine Auswahl von Anlauf­stellen für Verbraucher, die Rechtshilfe benötigen:

Beratung

Sozial­verbände bieten Mitgliedern Rechts­beratung zu Themen wie Renten­versicherung, Sozialhilfe­recht und Arbeitslosengeld. Auch die Wohlfahrts­verbände beraten Mitglieder. Teilweise bieten sie auch Beratungen für bestimmte Gruppen an, etwa für Frauen oder Asyl­suchende. Verbraucher können bei Problemen mit Unternehmen die Beratungs­stellen der Verbraucher­zentralen kontaktieren. Dafür wird eine Gebühr fällig.

Anwaltliche Beratung

Anwälte können Fragen klären und ihre Mandanten vor Gericht vertreten. Im Amtlichen Anwalts­verzeichnis der Bundes­rechtsanwalts­kammer sind alle in Deutschland zugelassenen Rechts­anwälte aufgeführt. In der Online-Datenbank des Deutschen Anwalt­vereins (DAV) können Verbraucher nach Fach­anwälten suchen und die Einträge nach bestimmten Rechts­gebieten filtern.

Besonders bei speziellen Fragen können Ratsuchende über die Beratung bei einem Fachanwalt nachdenken, sagt DAV-Sprecher Swen Walentowski. In den gängigen Rechts­gebieten kennen sich ihm zufolge aber alle Anwälte aus. Außerhalb der Großs­tädte seien zudem nicht immer für alle Rechts­gebiete Fach­anwälte zu finden.

Internet-Rechtsdienstleister

Einige Unternehmen bieten im Internet an, Interessen ihrer Kunden durch­zusetzen. Meist bekommen diese Legal Techs nur ein Honorar, wenn sie erfolgreich sind. Sie sind als Inkasso-Unternehmen registriert und haben keine Rechts­anwalts­lizenz - wie etwa das Portal Weniger­miete.de zur Durch­setzung von Mieter­rechten. Ein solches Angebot von Internet-Dienst­leistern ist nach einem Grundsatz­urteil des Bundes­gerichts­hofs zulässig.

Werbung

Gerichte

Wer wissen möchte, welche rechtlichen Schritte er in einem Verfahren einleiten kann, kann sich an die Rechts­antrag­stelle des Gerichts wenden. Dort können Rechts­pfleger bei der Formulierung von Anträgen an das Gericht oder Klagen helfen. Rechtlich beraten dürfen sie aber nicht, und nicht an allen Gerichten ist eine solche Stelle vorgesehen.

Quelle: dpa/DAWR/ab
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 3.8 (max. 5)  -  4 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#7026

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d7026
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!