wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Vertragsrecht | 05.06.2017

Auto seit acht Jahren im Parkhaus: Spanierin schuldet 27 900 Euro

Eine Autofahrerin schuldet dem Betreiber eines Parkhauses auf Mallorca 27 900 Euro.

Werbung

Grund: Die Frau hatte ihren Wagen, einen dunkelblauen Volvo, im März 2009 in der Inselhauptstadt Palma in einem öffentlichen Parkhaus abgestellt - und dann nie wiederabgeholt. Jetzt, acht Jahre später, stehe das Auto noch immer an der gleichen Stelle, „verstaubt, verlassen, die Reifen sind etwas platt“ ,berichtete die Zeitung „Ultima Hora“ am Montag.

Der Betreiber ging bereits 2012 vor Gericht, um auf sein Geld zu pochen. Damals beliefen sich die Schulden bereits auf 21 600 Euro, von denen die Spanierin den Angaben zufolge aber keinen Cent bezahlte. Auf amtliche Schreiben habe sie nicht reagiert, zum Verhandlungstermin habe sie lediglich ihren Anwalt geschickt, hieß es. Die Schulden wachsen derweil weiter.

Es sei auf Mallorca keine Seltenheit, dass Autos nicht mehr abgeholt würden - auch am Flughafen müssten regelmäßig verwaiste Fahrzeuge beseitigt werden, so das „Mallorca Magazin“.

Werbung

Quelle: dpa/DAWR/pt
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 3.5 (max. 5)  -  2 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#4183

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d4183
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!