wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollstndig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Jugendstrafrecht | 03.11.2015

Urteil

Kurioses Gerichtsurteil: Student zeigte Hitlergruß - Zur Strafe muss er einen Aufsatz über Anne Frank schreiben

Für den Aufsatz hat er zwei Monate Zeit

Ein 19-jähriger Student soll, weil der den Hitlergruß gezeigt hat, das Tagebuch der Anne Frank lesen.

Werbung

Darüber muss er binnen zwei Monaten eine sechsseitige Zusammenfassung schreiben, wie der Direktor des Amtsgerichts Wolfsburg, Henning Lüdtke, sagte. Zudem muss der junge Mann 30 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Eine Jugendrichterin hatte den Wolfsburger wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verurteilt. Der 19-Jährige bestritt hingegen, am Vatertag am Wolfsburger Schillerteich vor einer Gruppe den Hitlergruß gezeigt zu haben.

Exkurs zum Hitlergruß: Reisepreisminderung bei Hitlergruß

Wer einen Hitlergruß-Sketch bei der Hotelanimation im Urlaub über sich ergehen lassen muss, kann den Reisepreis mindern (Amtsgericht München, Urteil vom 10.06.2010, Az. 281 C 28813/09).

Quelle: dpa/DAWR/ab
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  1 Abstimmungsergebnis Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#1416

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d1416
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!