wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollstndig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Strafrecht | 05.01.2023

Überführt

Schuhsohlen verraten Serieneinbrecher

Vier Jahre Haft für Serieneinbrecher

Seine auffälligen Schuhsohlen haben in Schwaben einen Serieneinbrecher verraten.

Werbung

Der 49 Jahre alte Mann wurde am Mittwoch vom Amtsgericht Augsburg zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Überführt wurde er durch einen auffälligen Schuhabdruck mit Wellenmuster, der an etlichen Tatorten gefunden wurde. Die Einbruchsserie war daher als „Wellenprofilserie“ bezeichnet worden.

Mehr als 30 Diebstähle

Die Anklage hatte zwischen 2019 und 2022 mehr als 30 Diebstähle in Augsburg und zwei angrenzenden Landkreisen aufgelistet, die der Mann begangen haben soll. Er war demnach nachts in Geschäfte, Vereinsheime und Gartenhäuser eingestiegen und hatte dort nach Wertgegenständen geschaut. Es wurde Beute im Wert von rund 24 000 Euro gestohlen, der durch die Einbrüche verursachte Sachschaden lag aber deutlich höher.

Wie ein Gerichtssprecher berichtete, wurde der Urteilsspruch sofort rechtskräftig. Der bereits zuvor in Untersuchungshaft einsitzende Angeklagte bleibe somit in Haft.

Quelle: dpa, DAWR (pt)
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  4 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#10014