wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche

Internetrecht und Vertragsrecht | 24.08.2015

Branchenbuchabzocke

DR Verwaltung AG und ustid-nr.de: Rechtsanwalt Arnold E. Schiemann übernimmt Vertretung mit seiner „Rechtsanwalts- und Wirtschaftskanzlei am Dom“

DR Verwaltung AG geht mit Anwalt gegen Kunden vor

Fachbeitrag von Rechtsanwalt Wolfgang Eckes

„Deutsches Firmenregister zur Erfassung und Registrierung inkl. Umsatzsteuer-Identifikationsnummern“ – unter dieser Bezeichnung verschickt die DR Verwaltung AG aus Bonn ihre Schreiben, in denen sich Vertragsangebote verstecken. Jetzt hat das Unternehmen einen Kölner Rechtsanwalt mit dem Eintreiben der Forderung beauftragt: Arnold E. Schiemann, der seine Kölner Kanzlei als „Rechtsanwalts- und Wirtschaftskanzlei am Dom“ bezeichnet.

Rechtsanwalt Arnold E. Schiemann macht die Hauptforderung von 474,67 Euro nebst 5,00 Euro Mahnkosten und Rechtsanwaltsgebühren von 58,50 Euro sowie Verzugszinsen geltend. Für den Fall der Nichtzahlung wird „aufgrund der eindeutigen Rechtslage“ Klageerhebung vor dem zuständigen Gericht angedroht.

Und noch einen Ratschlag gibt Rechtsanwalt Schiemann den Adressaten auf den Weg:

„Abschließend geben wir zu bedenken, dass neben den oben dargestellten negativen persönlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen einer Zahlungsverweigerung, die Kosten eines Gerichtsverfahrens die Höhe der berechtigten Forderung deutlich übersteigen. Die Vermeidung dieser Folgen liegt somit nicht nur in Ihrer Hand, sondern durchaus auch in Ihrem wirtschaftlichen Interesse.“

Es ist aber zu bedenken, dass Ratschläge von gegnerischen Rechtsanwälten immer mit Vorsicht zu genießen sind! Stattdessen sollten Betroffene genau prüfen, ob überhaupt eine Zahlungspflicht besteht, oder ob nicht doch gegen die DR Verwaltung AG und den angeblichen Vertragsschluss vorgegangen werden kann.

Werbung

Anwaltliche Hilfe

Wer eine Mahnung von Rechtsanwalt Arnold E. Schiemann erhalten hat, sollte nicht vorschnell zahlen, sondern sich am besten zuerst an einen anderen Rechtsanwalt wenden.

Lesen Sie auf unserer Kanzleiwebseite unseren Hauptbeitrag zum Deutschen Firmenregister der DR Verwaltung AG.

Gern vertreten wir Ihre Rechte zum Pauschalpreis, wenn Sie sich gegen einen dubiosen Branchenbuch­anbieter wehren möchten.

Gern beantworten wir Ihre Fragen unter Tel.: (030) 31 00 44 00

Werbung

Ein Fachbeitrag von [Anbieter­kenn­zeichnung]

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 3.7 (max. 5)  -  9 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
Nehmen Sie direkt Kontakt zu Rechtsanwalt Wolfgang Eckes auf ...
Bild von Rechtsanwalt Wolfgang Eckes
       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!
Teuer eingetragen in ein Branchenbuch, das keiner kennt? Wir helfen Ihnen!Anzeige

#977

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d977
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!