wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche

Internetrecht und Vertragsrecht | 18.03.2015

Inkassounternehmen

Hunter Forderungsmanagement GmbH betreibt Inkasso für Gewerberegistrat

Fachbeitrag von Rechtsanwalt Robert Binder

Die Hunter Forderungsmanagement GmbH (Inkassounternehmen) ist für die GES Registrat GmbH tätig und versucht, deren Forderung hinsichtlich eines angeblichen Eintrags im „Gewerberegistrat“ einzutreiben.

Als Firmensitz gibt das Inkassounternehmen folgende Adresse an:

Hunter Forderungsmanagement GmbH

Behlertstr. 3a

14467 Potsdam

Geschäftsführer: Marcel Meyfarth

Täuschung der GES Registrat GmbH mit behördlich aussehenden Formularen

Die GES Registrat GmbH betreibt unter der Bezeichnung Gewerberegistrat und Freiberufregistrat ein Internetverzeichnis namens registrat.de. Wir haben darüber bereits ausführlich berichtet. Um Kunden dafür zu gewinnen, verschickt das Berliner Unternehmen behördlich aussehende Formulare an Gewerbetreibende sowie an Freiberufler. Dadurch soll aus unserer Sicht gezielt der Eindruck entstehen, dass eine Beantwortung der Anfrage zwingend erforderlich ist. Tatsächlich ist dies aber nicht der Fall. Unserer Ansicht nach liegt ein Fall der arglistigen Täuschung vor. Es bestehen daher gute Chancen, sich erfolgreich gegen die Forderung der GES Registrat GmbH zur Wehr zu setzen.

Werbung

Inkassounternehmen der GES Registrat GmbH fordert Zahlung von ca. 740 EUR

Die Hunter Forderungsmanagement GmbH fordert neuerdings im Auftrag der GES Registrat GmbH Zahlung von ca. 740,00 Euro. Darin enthalten sind neben dem offenen Rechnungsbetrag in Höhe von 588,00 Euro noch Inkassogebühren in Höhe von fast 150,00 Euro. Gezahlt werden soll innerhalb einer Frist von einer Woche. Durch diese kurze Frist soll gegenüber dem zahlungsunwilligen Kunden Druck aufgebaut werden.

Hunter Forderungsmanagement GmbH droht mit weiteren Kosten und Schufa-Eintrag

Um zusätzlich Druck auf den zahlungsunwilligen Kunden aufzubauen, droht die Hunter Forderungsmanagement GmbH mit weiteren Mahn- und Forderungskosten. Zudem wird mit einem Schufa-Eintrag gedroht. Auch aus diesem Grund kann eine rechtanwaltliche Beratung und Vertretung sinnvoll sein. Sämtliche Drohungen dienen der Einschüchterung. Mit einem seriösen Geschäftsgebaren hat dies nichts zu tun.

Was Sie tun können

Wenn auch Sie in Sachen GES Registrat bzw. Gewerberegistrat ein Inkassoschreiben der Hunter Forderungsmanagement GmbH erhalten haben und sich von der GES Registrat GmbH reingelegt fühlen und dei Rechnung daher nicht begleichen wollen, dann sollten Sie sich spätestens jetzt an Ihren Rechtsanwalt wenden.

Lesen Sie hier unseren Hauptbeitrag zur GES Registrat GmbH.

Gern vertreten wir Ihre Rechte zum Pauschalpreis, wenn Sie sich gegen einen dubiosen Branchenbuch­anbieter wehren möchten.

Gern beantworten wir Ihre Fragen unter Tel.: (030) 31 00 44 00

Mehr Artikel über die GES Registrat GmbH:

Werbung

Ein Fachbeitrag von [Anbieter­kenn­zeichnung]

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  5 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0
Nehmen Sie direkt Kontakt zu Rechtsanwalt Robert Binder auf ...
Bild von Rechtsanwalt Robert Binder
       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!
Teuer eingetragen in ein Branchenbuch, das keiner kennt? Wir helfen Ihnen!Anzeige

#609

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d609
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!