wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Verkehrsrecht | 18.10.2019

Verkehrs­regeln

Was wenn die geschlossene Bahn­schranke nicht hoch geht oder die Ampel rot bleibt?

Ein paar Verkehrs­rechts-Tipps vom Rechtsanwalt

Fachbeitrag von Rechtsanwalt Mark Eplinius

Was man im Straßen­verkehr darf und was nicht. Hier ein paar Tipps.

Werbung

Die Ampel steht seit mehreren Minuten auf Rot?

Für immer stehen bleiben muss keiner. Wird die Ampel 5 Minuten nicht grün, gilt: Ganz vorsichtig auf die Kreuzung rollen, und unbedingt den Querverkehr beachten.

Die geschlossene Bahnschranke geht nicht hoch?

Hier unbedingt stehen bleiben! Das Durchfahren, zum Beispiel bei „Halb­schranken“, bleibt verboten und wird hart geahndet.

Bei einer Nachtfahrt fallen alle Scheinwerfer aus oder nur das Fernlicht funktioniert?

Ohne Licht muss man sofort anhalten. Nicht einmal das Fahren mit Standlicht ist erlaubt. Auch dauerhaftes Fahren mit Fernlicht ist nicht gestattet. Also: Das Auto zur Werkstatt schleppen oder abstellen.

Ein Blinker ist defekt?

Kein Fahrer muss für Notfälle ein Ersatz-Relais mitführen. Es darf weiter­gefahren werden, aber nur bis zur nächsten Werkstatt.

Dem Fahrer auf der Autobahn wird plötzlich schlecht?

Dann darf auf dem Stand­streifen gehalten werden. Eigentlich verboten, aber zwingende Notfälle (Panne, Unfall, Gesundheit…) bilden eine Ausnahme.

Das Kind muss auf der Autobahnfahrt auf Toilette?

Das ist kein zwingender Notfall. Das Kind müsste bis zum nächsten Parkplatz durchhalten.

Werbung

Ein Fachbeitrag von [Anbieter­kenn­zeichnung]

BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 3 (max. 5)  -  4 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#6900

URL dieses Artikels: https://www.dawr/d6900
 für RechtsanwälteEin Kanzleiprofil beim DAWR kann auch Ihnen helfen!