wichtiger technischer Hinweis:
Sie sehen diese Hinweismeldung, weil Sie entweder die Darstellung von Cascading Style Sheets (CSS) in Ihrem Browser unterbunden haben, Ihr Browser nicht vollständig mit dem Standard HTML 5 kompatibel ist oder ihr Browsercache die Stylesheet-Angaben 'verschluckt' hat. Lesen Sie mehr zu diesem Thema und weitere Informationen zum Design dieser Homepage unter folgender Adresse:   ->  weitere Hinweise und Informationen
Suche
Anwalt gesucht?
Anwalt gefunden!
Sie haben ein rechtliches Problem? Eine individuelle Rechtsfrage? Streit mit dem Nachbarn, Chef oder Ämtern?Gehen Sie auf Nummer sicher und holen Sie sich den fachkundigen Rat eines Rechtsanwalts.Hier im Deutschen Anwaltsregister finden Sie immer den passenden Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.Nutzen Síe Ihr Recht!

Kapitalmarktrecht | 05.04.2018

Anwalt-Liste für P&R Anleger

Anwalt P&R Container-Insolvenz: Welcher Anwalt hilft Anlegern bei drohenden Verlusten mit Direktinvestments bei P&R Container?

Rechtsanwalt berät Anleger von Container-Investments bei der P&R Gruppe

Risiko Container-Direktinvestment: Mit der P&R-Gruppe befindet sich einer der großen Player im Segment des Direktinvestments in der Krise. Nach eigenen Angaben betreut die P&R Gruppe 50.000 Anleger mit über 1,25 Millionen Containereinheiten und einem Containerverkaufsvolumen von über 7 Milliarden Euro in den letzten 10 Jahren. In der aktuellen Schieflage drohen den Anleger möglicherweise hohe Verluste. Welche rechtlichen Möglichkeiten haben Anleger in dieser Situation? Wir haben unten auf der Seite eine Anwaltsliste zusammengestellt. An diese Rechtsanwälte können sich P&R Anleger wenden, wenn sie Schadenersatz geltend machen möchten oder mehr über ihre rechtlichen Möglichkeiten erfahren möchten. Anwalt P&R Investment.

Werbung

Das Handelsblatt berichtet, dass es Anfang März 2018 bei einzelnen Anlegern der P&R Gruppe zu Verzögerungen bei Rückzahlungen und Mietzahlungen kam. Grund dafür war wohl, dass ein Käufer von Containern aus dem Geschäft ausgestiegen war. Daraufhin wurde überraschend das öffentliche Container-Angebot Nr. 5005 von Seiten der P&R Container-Gruppe geschlossen. Dies weist auf Probleme mit dem Geschäftsmodell hin (Springe zur P&R Anwalt-Liste nach unten).

Verluste bei P&R Container

Laut Handelsblatt haben bereits zwischen 2014 und 2016 die für die Vermietung der Container erzielten Mieteinnahmen von P&R Container nicht mehr die Auszahlungen an die Anleger gedeckt. Das Defizit soll im Jahr 2016 bereits 173 Millionen Euro betragen haben.

Risiken für Anleger bei P&R Container

Wenn sich die Probleme der P&R Gruppe mit der Containervermietung in Zukunft fortsetzen sollten, riskieren die Anleger hohe Verluste mit ihren Container-Direktinvestments. Zum einen kann bei einer Pleite von P&R das investierte Geld verloren gehen. Darüber hinaus können sogar noch weitere Kosten auf die Anleger zukommen. Dies ist dann der Fall, wenn P&R die Container am Ende der jeweiligen Investment-Laufzeiten nicht wieder zurück kaufen kann. Denn die Anleger erwerben Eigentum an den Containern, die sie sodann wieder an P&R vermieten. Dafür erhalten sie von P&R Container eine in den Investment-Verträgen zugesicherte Miete. Am Ende der vertraglichen Laufzeit soll P&R sodann die Container zurückkaufen. Die Vertragslaufzeit bei der P&R Transport Container GmbH beträgt fünf Jahre (Springe zur P&R Anwalt-Liste nach unten).

Anwalts­liste: Wir haben hier - weiter unten auf der Seite - eine Liste mit Rechtsanwälten zusammengestellt, an die Sie sich wenden können, wenn Sie einen Anwalt zum Thema P&R suchen.

Werbung

Was können Anleger von P&R Container tun?

Angesichts dieser Risiken ist Anlegern zu raten, zu prüfen, welche rechtlichen Möglichkeiten sie haben, um finanzielle Einbußen zu verhindern oder zumindest zu begrenzen. Dabei lohnt sich zum einen die Prüfung, ob die derzeitigen Probleme von P&R Container nicht zu einer außerordentlichen Kündigung der auf eine Laufzeit von fünf Jahren angelegten Investment-Verträge berechtigen.

Ferner können Anleger prüfen, ob sie möglicherweise Schadenersatzansprüche gegen den jeweiligen Vermittler haben, der ihnen das Investment bei P&R Container vermittelt hat. Schadenersatzansprüche können sich u.a. ergeben, wenn der Vermittler gegen die gesetzlichen Aufklärungspflichten zu den mit dem Investment verbundenen Risiken verstoßen hat (Springe zur P&R Anwalt-Liste nach unten).

Anwalt P&R Gruppe: Rechtsanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht hilft Anlegern von P&R Container

Anleger der P&R Container Gruppe können sich mit allen Fragen zu Regress- und Schadenersatzansprüchen an einen Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht wenden. Dieser kann die außerordentliche Kündigung des Investment-Vertrags sowie mögliche Schadenersatzansprüche und deren Durchsetzbarkeit gegen verantwortliche Personen prüfen und über die Prozessrisiken eines gerichtlichen Verfahrens aufklären.

Liste von Rechtsanwälten und Rechtsanwalts­kanzleien

An diese Rechtsanwälte und Rechtsanwalts­kanzleien können Sie sich wenden, wenn Sie sich als P&R Anleger geschädigt fühlen und ihre Rechte wahrnehmen wollen:

Anwälte aus Nordrhein-Westfalen
Anwälte aus Brandenburg
Anwälte aus Bayern
Anwälte aus Berlin
Anwälte aus Sachsen
Anwälte aus Schleswig-Holstein
Anwälte aus Thüringen
Anwälte aus Saarland
Anwälte aus Rheinland-Pfalz
Anwälte aus Bremen

Die Liste der hier genannten Rechtsanwälte und Rechtsanwalts­kanzleien ist als Empfehlung zu verstehen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es gibt viele weitere Rechtsanwälte und Rechtsanwalts­kanzleien, an die Sie sich als P&R Anleger wenden können.

Werbung

Mehr Infos für P&R Anleger

Quelle: DAWR/we
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertung: 5 (max. 5)  -  3 Abstimmungsergebnisse Bitte bewerten Sie diesen Artikel.0





       Sie sind Anwalt?! Werden Sie ein Teil vom Deutschen Anwaltsregister (DAWR) und stellen Sie sich und Ihre Kanzlei ausführlich vor!Profitieren Sie von der großen Reichweite des DAWR und seiner Partnerportale.Klicken Sie hier und nutzen Sie jetzt Ihre Gelegenheit
auf mehr Mandate aus dem Internet!

#5210

Rechtsanwalt Guido Lenné

AGB-Klausel

BGH stärkt Rechte von Bankkunden: Aufrechnungs­verbots­klausel in Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Banken unwirksam

RechtsanwaltGuido Lenné

[20.04.2018]BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Bundes­gerichts­hof hat mit Urteil vom 20.03.2018 das Aufrechnungs­verbot in Allgemeinen Geschäfts­bedingungen der Banken gegenüber Verbrauchern für unzulässig erklärt. Solch eine Aufrechnungs­verbots­klausel findet sich sehr häufig in den Allgemeinen Geschäfts­bedingungen von Banken.

Rechtsanwalt Hartmut Göddecke

Wider­spruchs­joker

Geld zurück durch Widerspruch: Göddecke Rechts­anwälte erreichen Rück­abwicklung einer Lebens­versicherung der Gothaer

RechtsanwaltHartmut Göddecke

[19.04.2018]BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternTrennen Sie sich mit einem finanziellen Maximum von Ihrer veralteten Lebens- oder Renten­versicherung. Überlassen Sie dabei einem spezialisierten Anwalt die Korrespondenz mit dem Versicherer und profitieren Sie so schnell und sicher von dem „Wider­spruchs­joker“.

Rechtsanwalt Dr. Martin Heinzelmann

Widerrufs-/Autojoker

Autokredit widerrufen: Besitzer kredit­finanzierter Fahrzeuge aufgepasst - jetzt Wertverlust vermeiden

RechtsanwaltDr. Martin Heinzelmann

[18.04.2018]BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDen gefrusteten Besitzern von vom Abgas­skandal und angekündigten Fahr­verboten betroffenen Diesel­fahrzeugen bietet der Widerrufs­joker die einmalige Möglichkeit, sich von ihrem verlust­trächtigen Diesel­fahrzeug durch Rückgabe an den Händler/die das Fahrzeug finanzierende Autobank wieder zu entledigen! Allein bei Volkswagen (VW) sind bis zu 2,15 Millionen Verträge potenziell hiervon betroffen.

Rechtsanwalt Robert Binder

Branchen­buch­abzocke

Inkasso­tätigkeit: Anwalts­kanzlei Dr. Harald Schneider treibt angebliche Forderungen von Branchen­buchanbieter ein

RechtsanwaltRobert Binder

[17.04.2018]BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Anwalts­kanzlei Dr. Harald Schneider treibt die angeblichen Forderungen gleich mehrerer Branchen­buchanbieter ein.

Rechtsanwalt Philipp Neumann

Insolvenz

Was bedeutet die P&R-Insolvenz für die Anleger der P&R Transport-Container GmbH?

RechtsanwaltPhilipp Neumann

[16.04.2018]BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie P&R Transport-Container GmbH ist bisher die einzige der P&R-Gesellschaften, die nicht insolvent ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass Anleger, die Verträge mit dieser Gesellschaft abgeschlossen haben, nicht möglicher­weise auch mit einem Teil ihrer Forderungen gegen die Gesellschaft ausfallen können.